Rechnungslegung

Wie in unseren AGB angegeben, sieht es unser Geschäftsmodell vor, lediglich an Privatkunden zu verkaufen. Daher erfolgt:

  • Keine explizite Ausweisung von Brutto-, Netto- und Mehrwertsteuerbetrag
  • Keine Änderung der Rechnungsadresse
  • Keine Nennung des Leistungsdatums
  • Kein Aufsplitten der Rechnung in den einzelnen Rechnungspositionen für die Einreichung zur steuerlichen Geltendmachung
  • Keine nachträgliche Korrektur der Rechnung für zurückgesendete Artikel


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.